Impressum/AGB

Für den Inhalt verantwortlich:

Ursula Wölfl
Schiffmühlenstrasse 106/18
1220 Wien
Österreich

E-Mail: info@ursulawoelfl.at
Telefonnummer: +43 699 181 69 027

Gewerbewortlaut: Erstellung von Trainingskonzepten für gesundheitsbewusste Personen gemäß § 5 Abs.2 GewO 1994
Gewerbebehörde: Magistrat der Stadt Wien

Copyright Outdoor-Fotos: Hals über Kopf - Astrid Neumann
Copyright Indoor Foto: Pixabay

Rechtliche Hinweise:
Sämtliche Texte, Daten, Bilder sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Autors weder ganz noch teilweise weiterverwendet werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keinerlei Haftung für die Inhalte auf extern verlinkten Seiten übernommen. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Google Analytics:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website (einschließlich deiner IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall deine IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Du kannst die Intallation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Quelle: Nr. 8.1. der AGB von Google Analytics.

Haftungsausschluss:
Diese Website enthält weiterführende Links für deren Inhalt ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich sind.

AGB

Vertragsgegenstand
Hiermit werden zwischen Personaltrainerin Ursula Wölfl und der Kundin folgende verbindliche Vereinbarungen getroffen, die für alle künftigen Trainingseinheiten (zu Hause, im Freien, sonstigen Sportanlagen, etc.) gelten, es sei denn, dass schriftlich etwas anderes vereinbart wird. Ursula Wölfl übt die Tätigkeit als gewerbliche Tätigkeit aus (freies Gewerbe). Es gilt die jeweils neueste Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Kundin akzeptiert mit dem Erwerb einer Trainingseinheit bei Ursula Wölfl diese AGB.

Leistungen

  1. Personal Trainerin Ursula Wölfl verpflichtet sich, die Kundin im Rahmen der vereinbarten Trainings- und Gesundheitsbetreuung individuell zu beraten und zu betreuen.
  2. Die Dauer einer Trainingseinheit beträgt normalerweise 60 Minuten. Art, Umfang und Ort der Trainingseinheit werden mit der Kundin individuell abgesprochen. Inhalte und Ziele des Trainings werden vorab in einem Beratungsgespräch abgestimmt.

Bezahlung und Preise

  1. Das Honorar für alle Trainingseinheiten (TE) ergibt sich aus der aktuellen Preisliste, welche direkt bei Ursula Wölfl zu erfragen ist.
  2. Die Kosten sind vor der ersten Trainingseinheit auf das bekannt gegebene Konto zu überweisen.
  3. Die Kundin erhält eine Rechnung mit detaillierter Leistungsbeschreibung.
  4. Solange die Rechnung nicht beglichen ist, besteht kein Anspruch auf weitere Trainingseinheiten.

Sonstige Kosten

Sind aufgrund der Trainingsziele und -wünsche der Kundin Tageskarten oder monatliche Mitgliedsbeiträge im Fitnessstudio oder ähnliches erforderlich, sind diese Kosten von der Kundin zu übernehmen.

Terminvereinbarung und Stornobedingungen

  1. Vereinbarte Einheiten sind verbindlich und müssen seitens der Kundin mindestens 24 Stunden vor Beginn der Trainingseinheit abgesagt werden.  Erfolgt eine Absage weniger als 24 Stunden im Vorhinein werden 50% des aktuellen Stundensatzes in Rechnung gestellt.
  2. Bei nicht erscheinen zum vereinbarten Trainingstermin werden 100% des aktuellen Stundensatzes in Rechnung gestellt.
  3. Sollte die Trainerin ihrerseits den Termin kurzfristig absagen müssen, können keine Ersatzansprüche geltend gemacht werden.
  4. Bricht die Kundin die Trainingseinheit vor Ablauf der vereinbarten Trainingsdauer ab berechtigt dies nicht zu einer Kostenrückerstattung oder einer Zeitgutschrift.
  5. Wenn ein Outdoor-Termin vereinbart wurde ist die Kundin für temperatur- und wettergerechte Kleidung selbst zuständig und verantwortlich. Sollte zum Zeitpunkt der vereinbarten Trainingseinheit schlechtes Wetter herrschen wird der Termin in Absprache zwischen Ursula Wölfl und der Kundin entweder verschoben oder Indoor verlegt.

Sporttauglichkeit

  1. Die Kundin hat dafür zu sorgen, dass sie für alle sportlichen Aktivitäten in Zusammenhang mit dem Personaltraining von Ursula Wölfl eine ärztliche Genehmigung einholt sofern dies notwendig ist. Im Rahmen des Anamnesegespräches wird der Gesundheitszustand der Kundin erhoben. Grundsätzlich versichert die Kundin, sporttauglich zu sein. Weiterhin versichert die Kundin, dass ihr keine Umstände bekannt sind, die ein Training ausschließen könnten (dazu gehören insbesondere Krankheiten, Verletzungen, Einnahme von Medikamenten). Liegen gesundheitliche Probleme vor ist vom jeweiligen Facharzt eine ärztliche Genehmigung einzuholen bzw. wird mit ihm über eine mögliche Trainingsgestaltung gesprochen. Über plötzlich auftretende Befindlichkeitsstörungen (wie Schwindel, Übelkeit, Schmerzen) vor, während oder nach dem Training sollte die Kundin die Trainerin sofort informieren. Die Kundin verpflichtet sich, sich in regelmäßigen Abständen auf ihre Sporttauglichkeit hin ärztlich untersuchen zu lassen. Besonders bei Messverfahren wird die Kundin darauf hingewiesen, dass eine risikolose Körperfettmessung und elektronische Pulskontrolle nur gewährleistet werden kann, wenn sich keine Implantate mit elektronischen Bauteilen (z.Bsp: Herzschrittmacher) im Körper befinden.
  2. Alle Fragen zum derzeitigen / bisherigen Gesundheitszustand und zu Lebensumständen sind wahrheitsgemäß und vollständig zu beantworten. Alle Änderungen sind der Trainerin sofort mitzuteilen.

Allgemeines

Die Teilnahme an den Trainingsterminen erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Versicherung gegen Unfälle während der Trainingszeit und auf direktem Wege von und zur Trainingsstätte liegt in der Verantwortung der Kundin.

DATENSCHUTZ

Verarbeitung personenbezogener Daten und personenbezogener Daten besonderer Kategorie
Ursula Wölfl verarbeitet nachstehende  im Rahmen der Anamnese zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten: Name, Adresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer sowie Geburtsdatum. Soweit im Rahmen der Anamnese solche Daten zur Verfügung gestellt werden, verarbeite ich darüber hinaus nachstehende besondere Kategorien von personenbezogenen Daten: Daten betreffend des aktuellen Gesundheitszustand, Erkrankungen, Medikamenteneinnahmen sowie bestehende Diagnosen.

Zwecke, für welche die personenbezogenen Daten oder personenbezogenen Daten besonderer Kategorie verarbeitet werden
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • Erbringung der Trainerleistungen an der Kundin,
  • Verarbeitung und Übermittlung der Daten zum Zwecke der Rechnungslegung.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten besonderer Kategorie erfolgt ausschließlich zum Zwecke der individuellen, zielgerichteten Abhaltung der Trainingseinheiten. Diese Daten werden nicht weiter gegeben.

Empfänger der personenbezogenen Daten
Die personenbezogenen Daten werden an folgende Empfänger übermittelt: Steuerberater, Finanzamt. Die personenbezogenen Daten besonderer Kategorie werden nicht weiter gegeben.

Dauer für die die personenbezogenen Daten oder personenbezogenen Daten besonderer Kategorie gespeichert werden
Die personenbezogenen Daten sowie personenbezogenen Daten besonderer Kategorie werden für die Dauer von 7 Jahren gespeichert.

 

Stand 11/2018 Änderungen und Tippfehler vorbehalten




DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutz-Verantwortliche ist Ursula Wölfl.  Die Kontaktdaten findest du unter dem Menüpunkt „Impressum/AGB“ bzw. "Kontakt". Die Sicherheit und der Schutz deiner persönlichen Daten sind mir wichtig. Ich speichere und verarbeite Daten daher ausschließlich im Sinne des Österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG), respektive der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Umgang mit Daten Auf dieser Webseite werden keine direkt personenbezogenen Daten automatisiert ermittelt und keine personenbezogenen Benutzerprofile erstellt. Nur durch deine aktive Eingabe von (beispielsweise) Namen, Telefonnummer, Mailadresse, etc. gibst du dieser Webseite diese Daten bekannt.

Cookies
Diese Website speichert Cookies für die Dauer der Browsersitzung. Nach Beendigung der Browsersitzung werden die Cookies automatisch gelöscht.

Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten und personenbezogenen Daten besonderer Kategorie
Ich verarbeite nachstehende von dir im Rahmen der Anamnese zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten: Name, Adresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer sowie Geburtsdatum. Soweit du mir im Rahmen der Anamnese solche Daten zur Verfügung stellst, verarbeite ich darüber hinaus nachstehende besondere Kategorie von personenbezogenen Daten: Daten betreffend deinen aktuellen Gesundheitszustand, Erkrankungen, Medikamenteneinnahmen sowie bestehende Diagnosen.

Zwecke, für welche die personenbezogenen Daten oder personenbezogenen Daten besonderer Kategorie verarbeitet werden
Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • Erbringung der Trainerleistungen am Kunden,
  • Verarbeitung und Übermittlung der Daten zum Zwecke der Rechnungslegung.

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten besonderer Kategorie erfolgt ausschließlich zum Zwecke der individuellen, zielgerichteten Abhaltung der Trainingseinheiten. Diese Daten werden nicht weiter gegeben.

Empfänger der personenbezogenen Daten
Deine personenbezogenen Daten werden an folgende Empfänger übermittelt: Steuerberater, Finanzamt. Ihre personenbezogenen Daten besonderer Kategorie werden nicht weiter gegeben.

Dauer für die die personenbezogenen Daten oder personenbezogenen Daten besonderer Kategorie gespeichert werden
Deine personenbezogenen Daten sowie personenbezogenen Daten besonderer Kategorie werden für die Dauer von 7 Jahren gespeichert.

Betroffenenrechte
Du hast gemäß DSGVO und Datenschutzgesetz die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch. Diese Rechte kannst du auf dem Postweg oder via E-Mail geltend machen (die entsprechenden Kontaktdaten sind unter dem Menüpunkt „Impressum“ zu finden).

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Solltest du Grund zur Annahme haben, dass die Verarbeitung deiner Daten nicht dem geltenden Datenschutzrecht entspricht oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche in sonst  einer Weise verletzt wurden, kannst du duch bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.